Du bist da

Was sind Tier 1 und Tier 2 Verordnung A Plus Angebote?

Was ist der Unterschied zwischen Tier 1- und Tier 2-Angeboten?

Regulation A + erlaubt zwei Arten von Angeboten, Tier 1 und Tier 2. Es gibt ein weit verbreitetes Missverständnis, dass Tier 2 bei $ 20 Mill startet, dies ist nicht der Fall. Tier 2 kann für jede Erhöhung zwischen Null und $ 50 Mühle pro Jahr sein

Tier 2 ermöglicht es Unternehmen, von null auf $ 50 Millionen * pro Jahr zu erhöhen, und Unternehmen, die Tier 2 verwenden, müssen die staatlichen Registrierungsanforderungen zur Kapitalbeschaffung nicht erfüllen. Die Nachteile von Tier 2 sind das Vorab-Audit (US-GAAP-Level-Audit, das zwei Jahre zurückreicht - für neuere Unternehmen gilt das Audit für den Zeitraum der Existenz der Unternehmen) und die Post-Offering-Reporting-Anforderungen (jeder 6-Monat meldet den finanziellen Ergebnisse des Geschäfts und einmal pro Jahr eine US-GAAP-Prüfung sowie materielle Änderungen, wie sie auftreten).

Die meisten Unternehmen haben sich für Tier 2 entschieden. Tier 1 wird im Allgemeinen von Banken verwendet, da der staatliche Prozess zur Akzeptanz von Blue Sky langsam und teuer ist (und Banken entsprechende Ausnahmen haben).

* Für einige Arten von Unternehmen, die ihren Markt segmentieren können, z. B. nach geografischen Regionen oder nach Produkttyp, können mehrere Angebote gleichzeitig für ein Mutterunternehmen erstellt werden. Zum Beispiel könnte ein Unternehmen beispielsweise sechs Regionen der USA einrichten und für jede Region gleichzeitig Kapital aufbringen, indem es für jede Region eine eigene Reg A + und eine einfache Einheit darüber verwendet. In diesem Beispiel wäre das Maximum pro Jahr 6x50 = 300 Millionen US-Dollar pro Jahr. Wir werden Sie mit einem erfahrenen und erschwinglichen Wertpapieranwalt bekannt machen, damit dies funktioniert.

Tier 1 ermöglicht es Unternehmen, bis zu 20 Millionen US-Dollar pro Jahr von einzelnen „Main Street“ -Investoren und natürlich von akkreditierten Investoren und Institutionen weltweit aufzubringen, ebenso wie Tier 2. Es ist schwieriger, ein Tier 1-Angebot zu unterbreiten, da das Unternehmen die Blue Sky-Anlageregeln jedes Staates, in dem sich die Anleger befinden, erfüllen muss. Wir hoffen, dass die Staaten eine Vereinbarung ausarbeiten, mit der sie zusammenarbeiten, um das Tier 1-Angebot zu verbessern praktisch

Das andere große Problem von Tier 1 ist, dass einige Staaten Anmeldungen nur sehr langsam annehmen und einige sehr anspruchsvoll sind und eine hohe Hürde (wie insbesondere in Kalifornien) mit Verdienstprüfung haben, in der der Staat entscheidet, ob ein Unternehmensangebot ein gutes Risiko darstellt. Diese Seite listet die Bitte geben Sie die staatlichen Anmeldebedingungen an, damit Sie Ihre Staaten überprüfen können.

Sehen Sie sich diese kurzen Videos unten an.

Ähnliche Inhalte:

Fassen Sie Titel IV - Titel 4 Regulation A + für mich zusammen.

Zeitplan für ein typisches Regulation A + Angebot

Was kostet ein Regulation A + Angebot?

Kontakt um loszulegen.