Du bist da

Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen

FundAthena, Inc., eine Delaware Corporation, die als "Manhattan Street Capital" ("Manhattan Street Capital“Oder„ MSC “) bringt potenzielle Investoren und Unternehmen („ Unternehmen “oder„ Unternehmen “) zusammen, die Wachstumskapital suchen. Auf dieser Website-Plattform (der “Plattform") Unternehmen, die nach Wachstumskapital suchen, können Informationen über ihr Geschäft, Fundraising - Pläne und Wertversprechen veröffentlichen und von potenziellen Anlegern und Branchenberatern Rückmeldungen einholen und das Interesse daran prüfen, dass sie ihre Fundraising - Aktionen und - Präsentationen verfeinern und verbessern können, bevor sie ihre Angebotsunterlagen bei der eidgenössische Börsenaufsichtsbehörde (“SEC") Nach der neuen Verordnung A + ("Reg A +”), Das Anlegern aller finanziellen Hintergründe und Anlageerfahrung die Teilnahme an Kapitalmarktanlagen ermöglicht. MSC hilft Unternehmen auch dabei, ihre Reg D 506C-Angebote zu erstellen, die auf akkreditierte Investoren beschränkt sind, und Reg S-Angebote, die auf nicht US-amerikanische Anleger beschränkt sind.

Unabhängig davon, ob Sie ein potenzieller Anleger sind, ein Kapital suchendes Unternehmen, ein zufälliger Besucher oder ein registrierter Nutzer der Plattform, unterliegt Ihre Nutzung der Plattform den folgenden Bedingungen ("Nutzungsbedingungen"), ebenso wie Manhattan Street Capital Datenschutzrichtlinie, Entschädigungsbedingungen unten und andere Betriebsvorschriften, Mindestqualifikationen und Vorsichtshinweise, die auf der gesamten Plattform veröffentlicht oder Ihnen während Ihrer Nutzung der Plattform einzeln präsentiert werden (zusammenfassend "Vereinbarte Bedingungen”). Die vereinbarten Bedingungen regeln Ihre Nutzung der Plattform. Manhattan Street Capital behält sich das Recht vor, die vereinbarten Bedingungen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu aktualisieren oder zu ersetzen. Es wird empfohlen, die vereinbarten Bedingungen auf Änderungen zu überprüfen, wenn Sie die Plattform besuchen, selbst wenn Sie sie nicht erhalten haben eine Benachrichtigung über Änderungen, da Sie an sie gebunden sind, auch wenn Sie sie nicht überprüft haben. Durch Ihre Anzeige und Nutzung der Plattform nach einer solchen Änderung akzeptieren Sie die vereinbarten Bedingungen und alle Änderungen dieser Bedingungen. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt nicht an die vereinbarten Bedingungen gebunden sein möchten, sollten Sie die Plattform sofort beenden und die Nutzung der Plattform einstellen.

Vorgesehene Verwendung der Plattform

Manhattan Street Capital bietet den Marktplatz für Unternehmen, die Wachstumsberatung und Kapital suchen, Einzelpersonen und Firmen, die Investitionsmöglichkeiten und Berater suchen, um wachsende Unternehmen an einem Ort zu versammeln und Spitzentechnologien und revolutionäre Fortschritte in den SEC-Vorschriften zur Förderung von Unternehmen zu nutzen. und finanzielle Möglichkeiten. Unternehmen, die ein Feedback wünschen, können Informationen über ihre Geschäfts- und Fundraising-Ziele auf der Plattform veröffentlichen, damit andere diese einsehen und bewerten können, und diese Veröffentlichung bedeutet nicht, dass das Unternehmen ein Angebot angeboten oder zugestimmt hat.

Manhattan Street Capital ist nicht ein Broker-Dealer oder Platzierungsagent. Zu keinem Zeitpunkt bietet Manhattan Street Capital an, vermarktet, berät, erwirbt, verkauft oder tätigt anderweitig Wertpapiere, die durch die SEC oder Bundes- oder Landesgesetze reguliert sind. Manhattan Street Capital akzeptiert, hält oder überträgt keine Barmittel oder Wertpapiere. Manhattan Street Capital garantiert nicht, dass ein Unternehmen, das eine Anlage anstrebt, ein beliebiges Fundraising-Niveau erreicht oder dass ein vorgeschlagenes Angebot den geltenden bundesstaatlichen und staatlichen Wertpapiergesetzen entspricht.

Manhattan Street Capital ist kein persönlicher Finanzberater. Manhattan Street Capital, ob über die Plattform oder anderweitig, bietet keine persönliche Finanzberatung, Kredite oder Kredite, Bankgeschäfte, Konsumentenkreditratings, Kreditentscheidungen, Finanzprodukte, Maklerkonten, Versicherungen, Steuerberatung, Rechtsberatung oder Finanz- oder Rechtsdienstleistungen. jeglicher Art. Auch wenn dies ausdrücklich auf der Plattform angegeben ist, bietet Manhattan Street Capital, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist, keine Billigung für oder für einen Berater oder ein Unternehmen, das Kapital oder eine Anlagemöglichkeit sucht.

Manhattan Street Capital garantiert niemandem ein Ergebnis. Alle Benutzer der Plattform sind dafür verantwortlich, ihre eigenen Entscheidungen zur Nutzung der Plattform und für alle Aktivitäten auf der Plattform zu treffen, einschließlich der Registrierung, der Veröffentlichung von Informationen über ihr Unternehmen und der vorgeschlagenen Finanzierung, der Reservierung einer Investition, einer Investition oder anderweitig.

Registrierung

Sie können die Plattform durchsuchen, ohne ein registrierter Benutzer zu sein. Bestimmte Funktionen sind jedoch nur registrierten Benutzern zugänglich. Wenn Sie die vereinbarten Bedingungen im Namen einer Organisation oder eines Unternehmens akzeptieren und nicht in einer individuellen Eigenschaft, stellen Sie sicher, dass Sie berechtigt sind, die vereinbarten Bedingungen im Namen dieser Organisation oder Organisation zu akzeptieren und sie an diese vereinbarten Bedingungen (in In diesem Fall beziehen sich die Verweise auf "Sie" und "Ihr" in diesen Bedingungen, außer in diesem Satz, auf diese Organisation oder Entität.

Nur echte Personen im Alter von 18 oder älter dürfen sich für ein Konto registrieren und die Plattform nutzen. Die Registrierung eines Kontos auf der Plattform schafft keine Verpflichtung oder Verpflichtung für den registrierten Nutzer, eine Investition zu tätigen oder eine Investition zu tätigen. Alle Informationen, die Sie der Plattform zur Verfügung stellen, müssen wahrheitsgetreu, genau und in allen wesentlichen Punkten vollständig sein. Unser Registrierungsprozess verwendet möglicherweise Drittanbieter-Validierungstechnologien, einschließlich solcher, die von Drittanbieter-Websites bereitgestellt werden, um zu versuchen, Ihre Qualifikation für die Nutzung der Plattform zu bestätigen. Manhattan Street Capital kann jede Bewerbung ablehnen, um eine Einzelperson oder eine Organisation oder ein Unternehmen zu registrieren, wenn es nicht möglich ist, eine Validierung durch verfügbare Methoden zu erreichen oder die Registrierungsanforderungen von Manhattan Street Capital anderweitig zu erfüllen.

Ihre Registrierung und die Nutzung von Websites Dritter unterliegt den Bestimmungen und Richtlinien dieser Websites und Manhattan Street Capital ist nicht verantwortlich oder haftbar für Schäden, die aus der Nutzung oder dem Missbrauch dieser Websites entstehen, einschließlich solcher Schäden, oder hat Auswirkungen auf Ihr Konto auf dieser Plattform oder auf der Plattform. Wenn Sie Ihr Platform-Konto von Ihrem Validierungskonto trennen möchten, folgen Sie bitte den Anweisungen auf der Plattform oder wenden Sie sich an unseren Kundendienst. Eine solche Trennung kann dazu führen, dass Sie nicht mehr auf Ihr Konto zugreifen können.

Registrierte Kontoverpflichtungen

Der benannte registrierte Benutzer eines Kontos ist die einzige Person, die das Konto verwenden darf und die möglicherweise nicht an andere Personen übertragen wird. Wenn Sie eine Kontrollperson auf einer Unternehmensangebotsseite sind, können Sie die Verantwortung für die Seite durch Mechanismen, die auf der Plattform zur Verfügung gestellt werden, an eine andere Person übertragen oder sich an den Kundendienst wenden. Wenn Sie ein Unternehmen vertreten, das eine Investition auf der Plattform in Betracht zieht oder verwaltet oder Beratungsdienste anbietet, muss sich Ihr Ersatzvertreter für sein / ihr eigenes Konto registrieren und Links von diesem Konto, die auf der Website verfügbar sind, zu dem Unternehmen einrichten.

Sie sind dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit Ihres Benutzernamens und Ihres Kennworts zu wahren und Ihr Kennwort regelmäßig zu ändern, um die Sicherheit zu gewährleisten. Wenn Sie Bedenken haben, dass Ihr Benutzername oder Ihr Passwort möglicherweise kompromittiert wurden und der Verdacht besteht, dass ein nicht autorisierter Zugriff auf Ihr Konto oder die Plattform erfolgt ist, müssen Sie sich unverzüglich über eine sichere Methode (möglicherweise nicht über Ihr Plattformkonto) an den Kundendienst von Manhattan Street Capital wenden ).

Einschränkungen bei der Inhaltsnutzung

Ihre Nutzung der Plattform und ihrer Videos, Webinare, Bilder, Infografiken, Benachrichtigungen, Texte, Artikel, Bewertungen, Checklisten, Formulare, Bewertungen, Design, Daten, Quellcodes, Analysen, Fotos, Software, Marken, Urheberrechte und anderer Informationen ( "Inhalt”) Darf nur für die gesetzlich vorgeschriebenen und von Manhattan Street Capital ausdrücklich genehmigten Zwecke verwendet werden. Wenn Sie von außerhalb der Vereinigten Staaten auf diese Plattform zugreifen, sind Sie allein dafür verantwortlich, die Einhaltung der Gesetze Ihrer jeweiligen Gerichtsbarkeit sowie etwaiger Einschränkungen zu gewährleisten, denen Sie möglicherweise von einer Abteilung der Regierung der Vereinigten Staaten unterliegen. Jeglicher Missbrauch oder nicht autorisierte Verwendung der Plattform und ihres Inhalts oder andere Verstöße gegen die vereinbarten Bedingungen können gegen geltendes Recht (siehe unten) verstoßen, einschließlich, ohne Einschränkung, SEC-Bestimmungen und geltende staatliche Wertpapiergesetze, Urheberrechtsgesetze (einschließlich des Digital Millennium Copyright Act). Markengesetze, Datenschutzgesetze, Publizitätsgesetze, Identitätsdiebstahl sowie Satzung und Vorschriften für die Kommunikation. In diesem Fall ist Manhattan Street Capital berechtigt, Ihr Konto und den Zugriff auf die Plattform jederzeit und ohne Vorankündigung zu kündigen und Sie den zuständigen Behörden zu melden und andere interessierte Parteien, wie beispielsweise ein behaupteter Inhaber des geistigen Eigentums. Sehen Die Datenschutzrichtlinie von Manhattan Street Capital und fordern Sie weitere Informationen an.

Selbst wenn solche Inhalte oder Aktivitäten nicht gegen anwendbares Recht verstoßen, ist es Ihnen untersagt, Material auf oder über die Plattform zu veröffentlichen oder zu übermitteln, das nach Ansicht von Manhattan Street Capital beleidigend, betrügerisch, rechtswidrig, bedrohlich, unaufrichtig oder beleidigend ist oder sein könnte. , diffamierend, obszön, skandalös, hetzerisch, pornografisch oder profan ist, stellt wettbewerbswidrige Kollaboration oder Kartellrechtsverstöße oder jegliches Material dar, das ein Verhalten darstellen oder fördern könnte, das als Straftat angesehen wird, eine zivilrechtliche Haftung begründet oder anderweitig gegen ein Gesetz verstößt. .. Manhattan Street Capital wird uneingeschränkt mit Strafverfolgungsbehörden oder gerichtlichen Anordnungen zusammenarbeiten, die Manhattan Street Capital auffordern oder anweisen, die Identität von Personen preiszugeben, die solche Informationen oder Materialien auf der Plattform veröffentlichen.

Indem Sie Inhalte auf der Plattform veröffentlichen, stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Rechte haben, um die Inhalte auf der Plattform verfügbar zu machen, und bestätigen, dass alle Beiträge auf der Plattform nicht vertraulich sind und öffentlich zugänglich sind.

Potenzielle Anlegerkonten

Jede Person oder juristische Person, die beabsichtigt, ein Investment bei einem Unternehmen zu tätigen oder zu tätigen, das seine Fundraising-Pläne auf der Plattform veröffentlicht oder, nachdem der Fundraising-Plan gemäß den Regeln der SEC zu einem qualifizierten Angebot wird, eine Investition tätigt, ihr eigenes Risiko. Jede Investition birgt das Risiko, dass Sie einen Teil oder die gesamte Investition verlieren. Kein Inhalt auf der Plattform ist ein Ersatz für die Durchführung Ihrer eigenen Sorgfaltspflicht, die Ausübung eines guten Urteilsvermögens und die Suche nach finanziellen, investiven, steuerlichen oder rechtlichen Hinweisen von qualifizierten und zugelassenen Fachleuten in Kenntnis Ihrer persönlichen Umstände. Alle registrierten finanziellen, rechtlichen oder steuerlichen Vertreter oder Firmen, die für oder mit Manhattan Street Capital arbeiten oder mit Ihnen oder Nutzern im Allgemeinen über die Plattform kommunizieren, sind nicht Ihre persönlichen Berater und haben keine Kenntnis von Ihren persönlichen Umständen. nur und kann nicht zutreffend für Ihre Situation sein und Sie stimmen zu, dass Sie sich nicht auf Inhalte auf der Plattform stützen, wenn Sie persönliche Entscheidungen über eine Investition oder die potenziellen rechtlichen, steuerlichen oder finanziellen Konsequenzen solcher Investitionen treffen. Sie sind aufgefordert, sich von qualifizierten und lizenzierten Fachleuten persönlich beraten zu lassen.

Sie sind allein für Ihre Investitionsentscheidungen verantwortlich. Während Sie während Ihrer Zusammenarbeit mit der Plattform nach Ihrer Identität, Ihren individuellen finanziellen Umständen und Ihrer Anlageerfahrung und -kompetenz gefragt werden, sind Manhattan Street Capital und ihre Berater und Verkäufer nicht dafür verantwortlich, die Richtigkeit der von Ihnen bereitgestellten Informationen zu überprüfen, selbst wenn Sie dies bestätigen auf ihre Wahrheit oder eine Eignungsprüfung durchlaufen. Ob du ein bist "Akkreditierter Investor"Securities Law oder ein nicht akkreditierter Investor oder ein institutioneller Investor, sind Manhattan Street Capital und die Unternehmen, die eine Anlage suchen, auf Ihre Vertretungen in Bezug auf Ihre Anlageerfahrung, Ihren finanziellen Status und Ihre Anlageberechtigung angewiesen. Sie können außerdem persönlich haftbar gemacht werden für Ihren Betrug, Ihre Fahrlässigkeit und andere schlechte Handlungen, die sich aus falschen Darstellungen ergeben könnten.

Unternehmenskonten

Unternehmen, die Angebote auf der Plattform erstellen oder die in der Plattform enthaltene Investitionssoftware verwenden, um Investitionen oder Darlehen zu suchen oder zu bearbeiten oder um Rückmeldungen zu erhalten, einschließlich Vorbehalte gegen eine mögliche Mittelbeschaffung und das mögliche Angebot von Wertpapieren, sind verpflichtet, diese Bedingungen einzuhalten . Das Unternehmen stellt durch das Posten oder die Bereitstellung einer dritten Stelle im Auftrag des Unternehmens Manhattan Street Capital und seinen verbundenen Unternehmen eine unbefristete, unwiderrufliche, nicht-exklusive Lizenz für den Inhalt zur Verfügung. Andere Firmenmitarbeiter und Berater mit Konten können den Inhalt auf der Unternehmensseite verwalten. Diese Personen sind verpflichtet, alle Richtlinien, Verfahren, Anweisungen und Mitteilungen von Manhattan Street Capital zu akzeptieren, zu lesen und zu verstehen. Eine solche Person darf keine natürliche Person sein, der es untersagt ist, Wertpapierangebote in den Vereinigten Staaten oder im Wohnsitzland zu tätigen. Die registrierten Personen und das Unternehmen tragen die alleinige Verantwortung für die Inhalte, die sie auf der Plattform veröffentlichen, einschließlich aller Änderungen an den Inhalten, die von ihren Mitarbeitern und Beratern vorgenommen werden. Jede registrierte Person muss ihre Zugehörigkeit zu und Interessen an der Gesellschaft in Bezug auf jegliche Inhalte, Posten oder Bewertungen, die sie auf der Plattform in Bezug auf ihr Unternehmen und Angebot machen, offen legen, einschließlich Seiten außerhalb der Firmenseite. Alle auf der Plattform veröffentlichten Inhalte müssen in allen wesentlichen Punkten wahrheitsgemäß, genau und vollständig sein. Manhattan Street Capital ist nicht verpflichtet, Inhalte, die von Nutzern auf die Website gepostet werden, vorab zu überprüfen, zu überwachen, zu bearbeiten oder zu überwachen. Wenn sich herausstellt, dass ein Inhalt rechtswidrig oder betrügerisch ist, können der Inhalt und die gesamte Unternehmensseite von Manhattan Street Capital ohne Vorankündigung entfernt werden. Der Inhalt darf nicht erneut hochgeladen werden, bis er korrigiert wurde. Wenn es von Manhattan Street Capital oder seinen Beratern als unkorrigierbar angesehen wird, können die registrierten Personen und das Unternehmen von der Plattform ausgeschlossen werden.

Alle Unternehmen, die auf dieser Website Inhalte über ihre Geschäfts- und Fundraising-Pläne sowie ihre leitenden Angestellten und Direktoren veröffentlichen möchten, müssen die Teilnahmeberechtigung beantragen und unterliegen bestimmten Überprüfungsanforderungen, mit denen sie zusammenarbeiten müssen. Manhattan Street Capital kann zusätzliche Informationen anfordern, um Ihre Unternehmensseite auf der Plattform zu hosten. Unternehmen sollten sich vor der Erstellung oder Registrierung eines Angebots von einem geeigneten und qualifizierten Rechtsbeistand beraten lassen.

Jedes Unternehmen und jede registrierte Person, die mit dem Unternehmen in Verbindung steht und für dieses posten ist allein verantwortlich für den Inhalt, den das Unternehmen auf der Plattform veröffentlicht und stellt durch die Registrierung auf der Plattform dar und garantiert, dass: (i) er / sie / es hat und wird alle anwendbaren Gesetze, Verordnungen, Regeln, Verordnungen, Urteile, Verfügungen, Unterlassungsverfügungen, Schiedssprüche oder Anordnungen von Regierungsbehörden, Behörden und Aufsichtsbehörden oder Personen befolgen, die zur Ausübung von Verwaltungs-, Gerichts-, Exekutiv-, Legislativ- und Polizeigewalt befugt sind. Befugnisse oder Befugnisse der Aufsichts- oder Steuerbehörden ("Anwendbares Recht”); und (ii) der Inhalt enthält keine unwahren Angaben über eine wesentliche Tatsache oder die Feststellung, dass eine wesentliche Tatsache angegeben oder erforderlich ist, um solche Aussagen zu machen, die angesichts der Umstände, unter denen sie gemacht werden, nicht irreführend sind. Die Gesellschaft ist ferner für die Eignung eines potenziellen Anlegers verantwortlich und muss angemessene Schritte unternehmen.

Plattformgebühren und Zahlungsbedingungen

Für die Nutzung der Plattform können bestimmte Gebühren oder Gebühren anfallen (zusammen die „Gebühren“). MSC wird Ihrem Unternehmen Gebühren berechnen, die mit den von Ihnen an Manhattan Street Capital angegebenen Kontaktdaten fällig werden. Um die Live-Notierung Ihres Unternehmens auf der Plattform aufrechtzuerhalten, ist eine sofortige Zahlung von Gebühren gemäß den Zahlungsbedingungen erforderlich. Alle Gebühren sind nicht erstattungsfähig. Bei verspäteter Zahlung können Strafen verhängt werden. Drittanbieter-Servicekosten, die MSC im Auftrag eines Unternehmens verursacht, werden vom Unternehmen bezahlt. Sie sollten hier nach Änderungen der Gebühren suchen, um auf dem Laufenden zu bleiben. Die derzeit geltenden Gebühren und Zahlungsbedingungen von Manhattan Street Capital finden Sie unter: https://www.manhattanstreetcapital.com/faq/for-fundraisers/what-fee-does-manhattan-street-capital-charge.

Exklusivitätsbedingungen

Durch die Vorbereitung eines Angebots der Gesellschaft, das auf Manhattan Street Capital oder einer RegA + Audition (TM) gezeigt oder angeboten werden soll, oder wenn ein Dienstleister oder Mitarbeiter, der im Auftrag des Unternehmens arbeitet, einen Angebotsentwurf für das Unternehmen auf der Plattform einrichtet, stimmt das Unternehmen zu dass das Unternehmen für 12 Monate, nachdem das Angebot des Unternehmens zum ersten Mal live an die Öffentlichkeit geht, keine andere Online-Finanzierungsplattform zur Erhebung, Beantragung oder anderweitigen Erlangung von Reg A +, Reg D oder Reg S Funding verwendet, je nachdem, was zutrifft.

Während eines 12-Monatsvertrags mit Manhattan Street Capital wird die Gesellschaft einem Wertpapierinhaber, einem verbundenen Unternehmen, einem Berater oder einem Vertreter der Gesellschaft nicht gestatten, eine andere Partei mit der Erbringung von Dienstleistungen oder der Ausübung einer Tätigkeit in irgendeiner Weise zu beauftragen im Zusammenhang mit dem Angebot stehen oder vergleichbar sind, ohne vorherige schriftliche Zustimmung von MSC.

Wenn das Unternehmen beschließt, einen Broker-Dealer oder eine andere Partei mit Mitteln außerhalb der MSC-Plattform zur Beschaffung von Geldern im Angebot zu beauftragen, verpflichtet sich das Unternehmen, MSC im Sinne der Plattformgebühren und Zahlungsbedingungen zu entschädigen, als ob die Investitionstransaktionen abgewickelt würden über die MSC-Plattform. Die derzeit geltenden Gebühren und Zahlungsbedingungen von Manhattan Street Capital finden Sie unter: https://www.manhattanstreetcapital.com/faq/for-fundraisers/what-fee-does-manhattan-street-capital-charge.

Beraterkonten

Personen, die sich als Berater, Analysten oder andere Personen mit Wissen registrieren oder handeln und solche Berater und Analysten sind, müssen bei allen Interaktionen mit der Plattform ihre Lizenzen, Eigentümerpositionen und relevanten Zugehörigkeiten offenlegen, einschließlich ob ein Unternehmen ein Kunde ist. und mit anderen Benutzern der Plattform. Berater und Analysten sind allein verantwortlich für den Inhalt, den sie veröffentlichen, und für alle Ratschläge oder Analysen, die sie ihren Kunden oder Benutzern der Plattform zur Verfügung stellen. Manhattan Street Capital übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für Inhalte, die von Dritten veröffentlicht werden.

Kündigung des Kontos

Manhattan Street Capital kann Ihr Konto jederzeit aus einem rechtmäßigen Grund sperren oder kündigen und Manhattan Street Capital haftet nicht für Schäden, die direkt oder indirekt durch eine solche Aussetzung oder Beendigung verursacht werden, einschließlich Beschränken Sie den Verlust der Gelegenheit, um Investoren zu gewinnen, ein Fundraising abzuschließen oder Gebühren oder Gewinne, die Sie nicht erzielt haben.

Meine Investition reservieren

Die Angabe einer "Reserve My Investment" -Anzeige auf einer Unternehmensseite beinhaltet keinerlei Verpflichtung oder Verpflichtung. Kein Geld oder andere Gegenleistung wird erbeten oder angenommen. Angebote, Wertpapiere zu kaufen oder einen Teil des Kaufpreises zu bezahlen, können für eine Investition in ein Unternehmen, das ein Regulation A + -Angebot tätigt, nicht entgegengenommen werden, bis ein von der betreffenden Gesellschaft eingereichtes Formular 1-A-Angebotsdokument von der SEC für diese Investition und über ein registriertes zugelassen wird Entität. Sie können Ihren Investitionsvorbehalt jederzeit widerrufen, bis ein qualifiziertes Angebot zum Verkauf von Wertpapieren nach dem SEC-Angebotsqualifikationsdatum gemacht und akzeptiert wird. Während Sie eine Reservierung aufbewahren, werden Sie benachrichtigt, wenn eine Anmeldung bei der SEC für ein Unternehmen erfolgt, bei dem Sie eine Investitionsmöglichkeit reserviert haben, wann es geändert wird und wann es qualifiziert ist. Wenn ein vorläufiges oder endgültiges Angebot bei der SEC eingereicht wird, wird es Ihnen zur Verfügung gestellt und Sie werden ermutigt, das Angebot vollständig zu lesen, da es Ihnen detailliertere Informationen über das Unternehmen, die Bedingungen und die möglichen Bedingungen bietet Angebot und das Risiko, Ungewissheiten und Timing im Zusammenhang mit einem potenziellen Angebot.

Eigentum und Nutzung der Plattform und Inhalte

Die gesamte Plattform und alle geistigen Eigentumsrechte an der Plattform gehören zu Manhattan Street Capital. Rechte an geistigem Eigentum im Zusammenhang mit den Inhalten, die von einem Unternehmen und / oder einem Berater veröffentlicht wurden und an Manhattan Street Capital hierunter lizenziert sind, gehören dem jeweiligen Lizenzgeber.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass der Inhalt nicht ohne vorherige ausdrückliche schriftliche Zustimmung eines leitenden Angestellten von Manhattan Street Capital oder des jeweiligen Lizenzgebers kopiert, reproduziert, verteilt, erneut veröffentlicht, angezeigt, gepostet oder in irgendeiner Form oder auf irgendeine andere Weise übertragen werden darf. Sie dürfen die abgeleiteten Werke, die auf irgendeinem Teil des gesamten Inhalts basieren, nicht verändern, an dem Verkauf oder der Übertragung beteiligen oder daraus ableiten. Die Verwendung von Inhalten, einschließlich durch Verknüpfung, Rahmung oder Spiegelung zu einem beliebigen Zweck, ist ohne ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung eines leitenden Angestellten von Manhattan Street Capital untersagt.

Meinungen, die auf dieser Website zum Ausdruck gebracht werden oder nicht erscheinen, werden von Manhattan Street Capital und Manhattan Street Capital nicht geteilt oder befürwortet. Street Capital sollte nicht als Herausgeber solcher Meinungen oder Materialien angesehen werden. Bitte beachten Sie, dass Manhattan Street Capital nicht für die Datenschutzpraktiken oder Inhalte von Dritten verantwortlich ist. Bewerten Sie die Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit jeder anderen Website, die mit der Plattform verbunden ist, sowie alle Berater, auf die Sie über diese Plattform zugreifen, bevor Sie personenbezogene Daten an sie weitergeben. Manhattan Street Capital übernimmt keine Verantwortung für Verluste oder Schäden in welcher Weise auch immer, verursacht durch Ihre Interaktionen mit Dritten.

Alle Lizenzgeber von Content garantieren gegenüber Manhattan Street Capital, dass sie das volle Recht haben, den Inhalt auf der Plattform und mit Manhattan Street Capital und jedem anderen Nutzer der Plattform zu teilen. Unternehmen, die eine Investition anstreben, sind allein für den von ihnen geposteten Inhalt und die von ihnen bereitgestellten Antworten verantwortlich. Manhattan Street Capital kann, muss aber nicht, Nutzer sperren oder kündigen und deren Inhalte entfernen, wenn Manhattan Street Capital begründeten Anlass zu der Annahme hat, dass die Registrierung und der Inhalt unwahr, ungenau, nicht aktuell oder unvollständig sind. Manhattan Street Capital überprüft die Informationen nicht auf Richtigkeit oder Eigentumsrechte oder ob sie aktuell sind. Manhattan Street Capital lehnt ausdrücklich jede Verantwortung und Gewährleistung für die Richtigkeit, Wahrhaftigkeit und Vollständigkeit der Informationen ab.

Verfügbarkeit der Plattform

Manhattan Street Capital übernimmt keine Gewähr für die Plattform, ihre Inhalte oder die auf der Plattform angebotenen oder angebotenen Dienste oder Inhalte oder Dienste, die Sie durch Ihre Nutzung der Plattform erhalten (wie etwa die Einstellung eines Beraters oder eine Investitionsentscheidung), ohne Unterbrechung oder Virus oder fehlerfrei. Manhattan Street Capital und seine Berater garantieren nicht, dass Ihnen finanzielle, rechtliche, steuerliche oder andere professionelle Mitarbeiter zur Verfügung stehen oder Ihre Erwartungen erfüllen oder in der Lage sein werden, alle von Ihnen aufgeworfenen oder angeforderten Probleme zu lösen. Sie stimmen zu, die Nutzung, Funktionen, Funktionen, Betrieb, Sicherheit oder Wartung der Plattform oder die Rechte oder Nutzung und Nutzung der Plattform durch keine andere Person zu verändern, zu beschädigen, zu stören, zu deaktivieren, zu überlasten, zu beeinträchtigen oder zu beeinträchtigen. Entität in irgendeiner Weise. Durch die Nutzung der Plattform befreien Sie Manhattan Street Capital, ihre Mitarbeiter, Auftragnehmer, Berater, Verkäufer, Agenten und verbundenen Unternehmen von jeglichen Verlusten, Schäden und Ansprüchen, gleich welcher Art, die aus oder im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Plattform entstanden sind. und alle Berater, die Sie behalten oder auf die Sie sich verlassen können oder auf die Sie sich für eine Anlageentscheidung verlassen können.

Informationen und Investitionen werden auf eigenes Risiko ausgewählt und verwendet

Der Inhalt wird nur zu Bildungszwecken bereitgestellt und darf nicht als professionelle Beratung ausgelegt werden. Manhattan Street Capital ist nicht verantwortlich für die Vorabprüfung, Überwachung, Bearbeitung oder Überwachung von Inhalten, die von Nutzern auf der Website veröffentlicht werden. Da Content nur eine allgemeine Abdeckung des Themenbereichs bietet, ohne Ihre individuelle finanzielle Situation oder Gesetzeskomplexität zu berücksichtigen, die auf Sie zutreffen könnte, sollten Sie sich vor der Bearbeitung von Inhalten mit einem kompetenten Experten beraten, der Sie bezüglich Ihrer spezifischen finanziellen Ziele beraten kann. Jede Handlung, die Sie am Inhalt oder an der Nutzung dieser Website vornehmen, geschieht auf eigene Gefahr.

Sie sind allein dafür verantwortlich, Ihr eigenes Urteil in Bezug auf die Nutzung der Plattform zu treffen, einschließlich der Entscheidung, welche Finanzfachleute Sie einstellen und welche Produkte und Dienstleistungen Sie verwenden und erwerben können. Sie sind allein für die Auswahl eines Beraters oder einer Anlage verantwortlich, selbst wenn der Berater oder das Unternehmen, das eine Anlage sucht, als Sponsor des Inhalts fungiert. Unternehmen, die nach Investitionen, Investoren und Beratern auf der Plattform suchen, sind allein verantwortlich für die Informationen, die sie auf dieser Website und für Sie bereitstellen, und für die Dienste und Produkte, die sie bereitstellen. Manhattan Street Capital ist nicht verantwortlich für das Verhalten von Dritten und haftet nicht für Schäden oder Kosten irgendwelcher Art, die sich aus oder in irgendeiner Weise im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung solcher Dienstleistungen und Produkte ergeben.

Sie können alles Geld verlieren, das Sie in ein Unternehmen investieren, das Feedback oder Investitionen auf der Plattform sucht. Wenn Sie es sich nicht leisten können, Ihre gesamte Investition zu verlieren, sollten Sie nicht investieren.

Haftungsausschlüsse, Ausschlüsse und Haftungsbeschränkungen

Die Plattform und ihre Inhalte werden "wie besehen" und "wie verfügbar" zur Verfügung gestellt und die Nutzung der Plattform in irgendeiner Weise erfolgt ausschließlich auf Ihr eigenes Risiko. Soweit gesetzlich zulässig, gilt Manhattan Street Capital:

GARANTIERT KEINERLEI AUSDRÜCKLICHE ODER IMPLIZIERTE ZUSICHERUNGEN UND GEWÄHRLEISTUNGEN IM ZUSAMMENHANG MIT DER PLATTFORM UND IHREN INHALTEN UND PROFESSIONELLEN DIENSTLEISTUNGEN, OB MANHATTAN STREET CAPITAL, UNSERE PARTNER, UNSERE KUNDEN, UNTERNEHMEN, INVESTOREN, ANLEGER, INVESTOREN ODER ANDERE DRITTER, EINSCHLIESSLICH IN BEZUG AUF UNGENAUIGKEITEN, FEHLER ODER AUSLASSUNGEN IN DER PLATTFORM, IN IHREM INHALT, FINANZBERATUNG UND / ODER MARKETING-MATERIALIEN. EINIGE GERICHTSBARKEITEN ERLAUBEN NICHT DEN AUSSCHLUSS IMPLIZITTER GEWÄHRLEISTUNGEN, SO DASS DER OBIGE AUSSCHLUSS NICHT FÜR SIE GILT;

SCHLIESST JEGLICHE HAFTUNG FÜR SCHÄDEN AUS, DIE AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DER VERWENDUNG, DER VERZÖGERUNG ODER DER VERFÜGBARKEIT DER PLATTFORM UND IHREN INHALTEN ENTSTEHEN, EINSCHLIESSLICH GELDVERLUST, DER UNFÄLLIGKEIT NICHT, EINE INVESTITION, AUSSETZUNG ODER KÜNDIGUNG DURCH DEN DATENSCHUTZZUSTAND ZU SCHLIESSEN COMPUTER, COMPUTER-SOFTWARE, SYSTEME, PROGRAMME UND DATEN. UNTER KEINEN UMSTÄNDEN WERDEN MANHATTAN STREET CAPITAL ODER SEINE VERBUNDENEN, BERATER UND VERKÄUFER FÜR JEDE SCHÄDEN, RÜCKZUGSÄTZE, RÜCKZUG, RÜCKZUG, RÜCKZUG, RÜCKFAHREN, RÜCKZUG, RICHTIG, DIREKT, INDIREKT, UNFALLEND, NACHHALTIG, EIGENSTÄNDIG, ODER JÄHRLICH DURCH RICHTIG ) VON JEDER ART, WENN SIE AUSSCHLIESSLICH VERTRAULICH, TORTEN ODER VERHANDELN FÜHREN ODER AUF DIESE WEISE NUTZEN ODER NICHT FÜR DIE NUTZUNG DURCH JEDE PARTEI DER PLATTFORM, DEN INHALT ODER EINER WEBSITE VON DRITTANBIETERN, DIE DURCH DIE VERBINDUNG STEHT PLATTFORM ODER IN VERBINDUNG MIT EINEM AUSFALL, PERFEKTION, FEHLER, UNTERBRECHUNG, FEHLER, VERZÖGERUNG IM BETRIEB ODER ÜBERTRAGUNG, COMPUTERVIRUS ODER LINIE ODER SYSTEMFEHLER, AUCH WENN MANHATTAN STREET CAPITAL ÜBER DIE MÖGLICHKEIT VON SACHSCHADEN, SCHLACHT FÄHRT. ODER KOSTEN.

Haftet nicht für diffamierendes, beleidigendes oder gesetzeswidriges Verhalten eines Plattformbenutzers. Ihre einziges Heilmittel Unzufriedenheit mit der Plattform besteht darin, die Nutzung der Plattform einzustellen. Wenn die Verwendung von Materialien von der Plattform zur Wartung, Reparatur oder Korrektur von Geräten oder Daten führt, übernehmen Sie alle Kosten; und,

Sollten einzelne oder alle vorstehenden Einschränkungen ganz oder teilweise unwirksam sein, erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere gesamte Haftung für alle Schäden, Verluste oder Klageansprüche jeglicher Art auf Schadensersatz beschränkt ist und sich auf die Haftung beschränkt. größtmöglichen durch das anwendbare Recht zulässigen Umfang.

Entschädigungsbedingungen

Durch die Nutzung der Plattform für Angebote, um Investitionen oder Kredite an oder durch die Nutzung der Plattform-Software zu suchen, oder um Feedback zu erhalten, einschließlich Vorbehalten hinsichtlich einer potenziellen Mittelbeschaffung und des potenziellen Angebots von Wertpapieren zum Erwerb von Unternehmensvertretern einzeln und im Auftrag ihres Unternehmens, stimmen Sie zu Manhattan Street Capital, Aktionäre, Investoren, leitende Angestellte, Direktoren, Mitarbeiter, Berater, Berater, Dienstleister, Lieferanten, Verkäufer, Werbetreibende, Vertreter zu entschädigen, zu verteidigen und zu halten („Beteiligte Parteien") und ihre verbundenen Unternehmen und ihre verbundenen Parteien in Übereinstimmung mit diesen Entschädigungsbedingungen. Die Entschädigungsbedingungen stellen vereinbarte Bedingungen dar. Sie werden verwarnt und aufgefordert, die Entschädigungsbedingungen vollständig zu überprüfen.

Das Unternehmen stimmt zu, schadlos zu halten und zu halten Manhattan Street Capital ("MSC") und ihre jeweiligen Direktoren, leitenden Angestellten, Angestellten, Agenten und kontrollierenden Personen (MSC und jede solche Person ist eine "entschädigte Partei") von und gegen alle Verluste, Ansprüche, Schäden und Verbindlichkeiten (oder Handlungen, einschließlich Handlungen der Aktionäre, in bezug davon), Gelenk- oder mehr, auf denen sich die freigestellte Partei Gegenstand nach geltendem Bundes- oder Staatsgesetz werden kann, oder auf andere Weise, die an oder durch in Betracht gezogen, von MSC des Dienstes von der Leistung führen oder dem Eingriff der MSC verbunden sind und wird die entschädigte Partei unverzüglich für alle angemessenen Aufwendungen (einschließlich angemessener Anwaltskosten und -kosten), die im Zusammenhang mit der Untersuchung, Vorbereitung oder Verteidigung aufgrund einer drohenden oder anhängigen Forderung entstehen, erstatten, unabhängig davon, ob diese entschädigte Partei eine Partei ist oder nicht und ob eine solche Forderung, Aktion oder ein Verfahren von der Gesellschaft eingeleitet oder eingeleitet wird. Die Gesellschaft haftet nicht gegenüber einer entschädigten Partei gemäß den vorstehenden Freistellungs- und Rückerstattungsbestimmungen: (i) für einen Ausgleich durch eine freigestellte Partei, die ohne ihre vorherige schriftliche Zustimmung (nicht unangemessen zurückhaltend) betroffen ist; oder (ii) in dem Umfang, in dem ein Verlust, eine Forderung, ein Schaden oder eine Haftung in einem rechtskräftigen Urteil eines zuständigen Gerichts festgestellt wird, das in erster Linie auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten von MSC zurückzuführen ist. Das Unternehmen stimmt auch zu, dass keine entschädigte Partei gegenüber der Gesellschaft oder ihren Wertpapierinhabern oder Gläubigern (direkt oder indirekt, vertraglich oder durch unerlaubte Handlung oder anderweitig) haftbar ist, die sich aus dem Engagement von MSC oder der Leistung ergeben durch MSC der von der Vereinbarung in Betracht gezogenen Leistungen, außer in dem Umfang, in dem ein Verlust, eine Forderung, ein Schaden oder eine Haftung in einem rechtskräftigen Urteil eines zuständigen Gerichts in erster Linie auf vorsätzliches oder grobes Verschulden von MSC zurückzuführen ist .

Unmittelbar nach Eingang der Mitteilung einer entschädigungspflichtigen Partei über die Absicht oder Drohung, eine Klage, eine Klage oder ein Verfahren oder eine Bekanntmachung über den Beginn einer Klage, einer Klage oder eines Verfahrens zu beginnen, wird diese entschädigte Partei, wenn ein diesbezüglicher Anspruch erhoben wird gegen die Gesellschaft gemäß dieser Vereinbarung unverzüglich schriftlich der Gesellschaft zu melden. Falls eine solche Klage gegen eine freigestellte Partei erhoben wird und die entschädigte Partei die Gesellschaft über deren Beginn informiert, kann sich die Gesellschaft dafür entscheiden, ihre Verteidigung mit einem für diese entschädigte Partei recht zufriedenstellenden Anwalt zu übernehmen, und eine entschädigte Partei kann einen Anwalt einsetzen Teilnahme an der Verteidigung einer solchen Aktion vorgesehen ist, dass der Einsatz solcher Counsel bei der entschädigte Partei eigene Kosten sein werden, es sei denn, (i) die Verwendung eines solchen Rat hat schriftlich von der Gesellschaft, (ii) die freigestellte Partei zugelassen wurde der Schluss (basierend auf Anraten des Anwalts an die entschädigte Partei), dass es ihn oder andere Indemnitätsparteien verfügbare rechtliche Verteidigung sein kann, die von oder zusätzlich zu dem zur Verfügung, die Unternehmen unterschiedlich sind, oder dass ein Konflikt oder potentieller Konflikt besteht (basierend auf Empfehlung des Rechtsbeistandes der entschädigten Partei) zwischen der entschädigten Partei und der Gesellschaft, die es für einen Anwalt unmöglich oder nicht ratsam macht die entschädigende Partei, um die Verteidigung sowohl der Gesellschaft als auch der entschädigten Partei zu führen (in diesem Fall hat die Gesellschaft nicht das Recht, die Verteidigung einer solchen Handlung im Namen der entschädigten Partei zu leiten), oder (iii) hat die Gesellschaft nicht in Tatsache angestellter Anwalt, der der entschädigten Partei recht zufrieden stellend ist, die Verteidigung einer solchen Klage innerhalb einer angemessenen Zeit nach Erhalt der Bekanntmachung der Klage, der Klage oder des Verfahrens zu übernehmen, wobei in jedem dieser Fälle die angemessenen Gebühren, Auslagen und anderen Gebühren eines solchen Rechtsbeistands zu zahlen sind die Kosten des Unternehmens; vorausgesetzt ferner, dass in keinem Fall ist die Gesellschaft verpflichtet, Gebühren und Kosten für mehr als eine Firma Anwälte (zusätzlich zu den lokalen Rat), die zu entschädigenden Parteien, es sei denn die Verteidigung eines entschädigte Partei einzigartig oder getrennt ist von der eines anderen zu zahlen Freigestellte Partei, die derselben Forderung oder Handlung unterliegt. Ein Versäumnis oder eine Verspätung durch eine freigestellte Partei, die Mitteilung nach diesem Absatz zu unterbreiten, berührt nicht das Recht der entschädigten Partei, hieraus entschädigt zu werden, es sei denn, dass diese Versäumnis oder Verspätung der Gesellschaft tatsächlich Schaden zufügt oder ihre Fähigkeit beeinträchtigt eine solche Klage, Klage oder Verfahren im Namen einer solchen entschädigten Partei verteidigen.

Wenn die vorgesehene Entschädigung in der Vereinbarung aus irgendeinem Grund gehalten als nicht durchsetzbar erweisen oder nicht verfügbar zu einer entschädigte Partei, verpflichtet sich das Unternehmen auf die Verluste, Ansprüche, Schäden und Verbindlichkeiten zu tragen, für die solche Entschädigung ist nicht durchsetzbar oder nicht verfügbar (i) gehalten in einem solchen Anteil, der angemessen ist, um die relativen Vorteile für die Gesellschaft einerseits und MSC andererseits für die Vereinbarung und jedes potenzielle Angebot zu reflektieren, oder (ii) wenn (aber nur wenn) die in Klausel vorgesehene Zuteilung (i) aus irgendeinem Grund nicht durchsetzbar oder nicht verfügbar ist, in einem Verhältnis, das angemessen ist, um nicht nur die in Klausel (i) genannten relativen Vorteile widerzuspiegeln, sondern auch das relative Verschulden der Gesellschaft einerseits und von MSC auf der auf der anderen Seite, sowie alle anderen relevanten gerechten Überlegungen. Die Gesellschaft erklärt sich damit einverstanden, dass für die Zwecke dieses Absatzes die relativen Vorteile für die Gesellschaft und den MSC der Vereinbarung und jedes potenzielle Angebot in der gleichen Größenordnung betrachtet werden, wie der Gesamtwert, der beim Unternehmen eingegangen ist oder erwartet wird. ihre Anteilseigner, gegebenenfalls aufgrund oder im Zusammenhang mit dem Vertrag und einem etwaigen Angebot, tragen die Gebühren, die gemäß dem Vertrag an MSC gezahlt werden oder zu zahlen sind. Ungeachtet des Vorstehenden stimmt das Unternehmen ausdrücklich zu, dass MSC nicht verpflichtet ist, einen Betrag zu zahlen, der den Betrag übersteigt, um den die von MSC hieraus bezahlten Gebühren (ohne erstattungsfähige Kosten) den Betrag der von MSC anderweitig zu entrichtenden Schäden übersteigen.

Das Unternehmen erklärt sich damit einverstanden, dass es ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von MSC, die nicht unbillig verweigert wird, keinem seiner verbundenen Unternehmen gestattet, zu entscheiden, zu kompromittieren oder zuzustimmen, wenn ein Urteil in einer anhängigen oder angedrohten Forderung gefällt wird. oder Verfahren, für die eine Entschädigung oder ein Beitrag gemäß den Bestimmungen des Abkommens beantragt werden könnte, es sei denn, eine solche Vereinbarung, ein Kompromiss oder eine Einwilligung beinhaltet die bedingungslose Freigabe jeder entschädigten Partei von jeglicher Haftung aus einem solchen Anspruch, einer Klage oder einem Verfahren.

Für den Fall, dass eine entschädigte Partei in einer Klage von oder im Auftrag der oder gegen die Gesellschaft, in der die entschädigte Partei nicht als Beklagte benannt ist, aufgefordert wird oder als Zeuge erscheint, verpflichtet sich das Unternehmen, MSC umgehend zu erstatten. monatliche Grundlage für alle Kosten, die dadurch entstehen, dass die entschädigte Partei als Zeuge erscheint und sich darauf vorbereitet, einschließlich der angemessenen Gebühren und Auslagen ihres Rechtsbeistands. Zusätzlich zu den hier aufgeführten rückerstatteten Gebühren, Aufwendungen oder Kosten erhält MSC von der Gesellschaft eine Barvergütung in Höhe von $ 2,000.00 pro Person und Tag sowie angemessene Auslagen und Kosten, sofern MSC in einer formelles oder informelles Verfahren bezüglich der Gesellschaft.

Wenn mehrere Ansprüche in Bezug auf mindestens einen geltend gemacht werden, für die eine Entschädigung nach geltendem Recht zulässig und im Vertrag vorgesehen ist, stimmt das Unternehmen zu, dass jedes Urteil oder Schiedsspruch abschliessend als auf Ansprüchen beruhend angesehen wird, welche Entschädigung erlaubt ist und sofern vorgesehen, außer in dem Umfang, in dem das Urteil oder der Schiedsspruch ausdrücklich besagt, dass es oder ein Teil davon nur auf einer Forderung beruht, welche Entschädigung nicht verfügbar ist.

Verzicht und Abfindung

Das Versäumnis von Manhattan Street Capital, auf die strikte Einhaltung einer Bestimmung der vereinbarten Bedingungen zu bestehen, oder das Versäumnis von Manhattan Street Capital, ein ihm zustehendes Recht oder Rechtsmittel auszuüben, stellt keinen Verzicht darauf dar und beeinträchtigt nicht die Gültigkeit der vereinbarten Vereinbarung. Bedingungen oder Teile davon oder das Recht von Manhattan Street Capital, jede einzelne Bestimmung durchzusetzen. Wenn eine der vereinbarten Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein aus irgendeinem Grund erachtet werden (einschließlich, aber nicht auf die Ausschlüsse und Beschränkungen oben dargelegten beschränkt), dann die unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung wird von den vereinbarten Bedingungen und die übrigen festgelegte Bedingungen durchtrennt werden weiterhin bestätigen.

Rechtswahl, Zeitlimit und Schiedsverfahren

Die Gesetze des Staates Delaware regeln diese vereinbarten Bedingungen. Manhattan Street Capital erklärt nicht, dass die Plattform in Übereinstimmung mit den Gesetzen einer anderen Nation als der Vereinten Nationen betrieben wird Zustände. Wenn Sie sich außerhalb der USA befinden, besuchen Sie diese Website und greifen auf die Plattform auf eigenes Risiko und Initiative zu.

Diese Plattform und die darauf veröffentlichten oder durch sie zur Verfügung gestellten Inhalte stellen weder ein Angebot noch eine Aufforderung dar und können nicht als Angebot oder Aufforderung behandelt werden: (i) in Rechtsgebieten, in denen ein solches Angebot oder eine derartige Aufforderung gegen das Gesetz verstößt; (ii) an jeden, dem es unrechtmäßig ist, ein solches Angebot oder eine derartige Aufforderung abzugeben; oder (iii) wenn die Person, die das Angebot oder die Aufforderung macht, nicht dafür qualifiziert ist. Alle Wertpapiere, die möglicherweise auf der Plattform angeboten werden, können nur in bestimmten Rechtsordnungen vermarktet werden. Sie erkennen an und stimmen zu, dass es allein in Ihrer Verantwortung liegt, sich über die geltenden Gesetze und Vorschriften Ihres Wohnsitzlandes zu informieren.

Sie müssen alle Rechtsstreitigkeiten mit Manhattan Street Capital innerhalb eines Jahres nach Erhalt der Kenntnis des Klagegrundes, der die Grundlage des Rechtsstreits bildet, einreichen.

Durch den Zugriff auf die Plattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie im Falle von Streitigkeiten zwischen Ihnen und Manhattan Street Capital und ihren verbundenen Parteien sowie deren verbundenen Unternehmen und verbundenen Parteien zunächst in gutem Glauben versuchen werden, etwaige Streitigkeiten durch Verhandlungen zwischen MSC und einem Vertreter zu lösen der Gesellschaft, die befugt ist, die Kontroverse für die Gesellschaft zu lösen. Jede Partei kann die andere Partei schriftlich über alle Streitigkeiten informieren, die nicht im normalen Geschäftsverkehr gelöst wurden. Innerhalb von fünf (5) Tagen nach Zustellung einer Streitigkeit reicht die empfangende Partei der anderen Partei eine schriftliche Antwort ein. Die Bekanntmachung und die Antwort enthalten eine Erklärung der Position jeder Partei, eine Zusammenfassung der Argumente, die diese Position stützen, sowie einen Hinweis auf jede Behörde, die zur Unterstützung der Position zur Verfügung steht. Innerhalb von fünfzehn (15) Tagen nach Zustellung der Benachrichtigung der Streitpartei treffen sich die Parteien zu einem für beide Seiten annehmbaren Ort und Ort oder telefonisch und danach, so oft sie es für angemessen halten, um die Streitigkeit zu lösen. Alle angemessenen Informationsanfragen, die von einer Partei an die andere gestellt werden, werden berücksichtigt.

a) Mediation Wenn die Angelegenheit nicht innerhalb von dreißig (30) Tagen nach der ersten Benachrichtigung der Streitpartei gelöst wurde oder wenn sich die Parteien nicht innerhalb von fünfzehn (15) Tagen treffen, kann jede Partei eine Mediation der Kontroverse oder einen Anspruch vor einem von der Mediatorin bestellten Vermittler einleiten Vermittlungsdienst JAMS. In jedem Fall verpflichten sich die Parteien, zunächst in gutem Glauben zu versuchen, Streitigkeiten durch Verhandlungen und Mediation beizulegen, bevor sie auf ein Schiedsverfahren oder ein anderes Streitbeilegungsverfahren zurückgreifen.

b) Schiedsverfahren. Wenn die Parteien nicht in der Lage sind, die Angelegenheit durch Vermittlung innerhalb von 15 (Tage) nach Beginn der Vermittlung zu lösen, werden Streitigkeiten oder Ansprüche, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag ergeben, oder ein mutmaßlicher Verstoß gegen diesen Vertrag durch ein einziges Schiedsgericht, das von der Der Schiedsdienst JAMS und die Entscheidung über den Schiedsspruch sind endgültig und können bei jedem zuständigen Gericht eingetragen werden. (Ungeachtet des Vorstehenden ist nichts in dieser Vereinbarung so auszulegen, dass eine Partei davon abgehalten wird, eine einstweilige Verfügung in Bezug auf Kontroversen oder Ansprüche zu erheben, die sich aus oder in Verbindung mit dieser Vereinbarung ergeben.) Die Schiedsrichter haben die Schiedsregeln des amerikanischen Schiedsgerichts einzuhalten Arbitration Association wie damals. Das Schiedsverfahren wird, sofern die Parteien nichts anderes vereinbaren, in San Diego, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika, geführt.

Im gesetzlich zulässigen Umfang erklären Sie sich damit einverstanden, dass kein Schiedsverfahren oder ein anderes Verfahren zur Streitbeilegung mit einer anderen Partei geschlossen oder auf einer Sammelklagebasis beschlossen wird.

Inhaltsinformationen

Um MSC zu diesen vereinbarten Bedingungen oder anderen Fragen zu kontaktieren, erreichen Sie uns unter: Support@manhattanstreetcapital.de.

17B-Offenlegung

Manhattan Street Capital wird von den folgenden Unternehmen für unsere Dienstleistungen in Form von Bargeld und Optionsscheinen in den unten angegebenen Beträgen vergütet:

  • Insitu Biologics, Inc. ist verpflichtet, eine Beratungsgebühr in Höhe von 6,000 USD zuzüglich des gleichen Werts von Optionsscheinen zum jeweiligen Ausgabepreis zu zahlen Listing Fee von $ 47,600; Back-End-Gebühr von 11,345 $. Darüber hinaus zahlen sie eine Technologieverwaltungs- und Servicegebühr von 25 USD pro Anleger sowie den gleichen Wert von Optionsscheinen zum jeweiligen Ausgabepreis. Ab 07 / 31 / 2019 hat Insitu Biologics $ bezahlt70,445 in gebühren.

  • TransCode Therapeutics, Inc. ist verpflichtet, eine Beratungsgebühr in Höhe von 97,600 USD zuzüglich des gleichen Werts von Optionsscheinen zum jeweiligen Ausgabepreis zu zahlen. Darüber hinaus zahlen sie eine Technologieverwaltungs- und Servicegebühr in Höhe von 25 USD pro Anleger sowie den gleichen Wert von Optionsscheinen zum jeweiligen Ausgabepreis zuzüglich einer Kotierungsgebühr in Höhe von 5,000 USD pro Monat. Ab 07 / 31 / 2019TransCode Therapeutics hat 97,600-Gebühren gezahlt.

  • ERC Homebuilders, Inc. muss eine Beratungsgebühr in Höhe von USD entrichten169,333 und wird MSC die Option zum Kauf von 900,000-Stammaktien-Optionsscheinen der Klasse A zum Preis von 0.25 USD pro Aktie zuzüglich einer Börsennotierungsgebühr von ausstellen $ 16,129 und eine Back-End-Gebühr von $ 6,146. Ab 07 / 31 / 2019, ERC Homebuilders hat $ bezahlt191,608 in gebühren.

  • KGEM Golf, Inc. (Muttergesellschaft von GolfSuites 1, Inc) hat eine Beratungsgebühr von 45,333 USD gezahlt und wird MSC die Option zum Kauf von KGEM-Stammaktien-Optionsscheinen im Wert von 270,000 USD pro Aktie zuzüglich einer Börsennotierungsgebühr von 0.25 USD gewähren $ 20,000 und eine Back-End-Gebühr von $ 26,738. Ab 07 / 31 / 2019KGEM Golf hat $ 92,071 an Gebühren gezahlt.

  • GolfSuites 1 ist erforderlich, um eine Beratung zu bezahlen Gebühr von $ 90,000 und sie zahlt eine Technologieverwaltungs- und Servicegebühr von 25 USD pro Investition sowie 25 KGEM-Stammaktien-Optionsscheine zum Preis von 1.00 USD pro Aktie für jede Investition, unabhängig von der Höhe jeder Investition. Ab 07 / 31 / 2019, GolfSuites 1 hat $ 96,514 an Gebühren bezahlt.

  • GolfSuites 2 ist erforderlich, um eine Beratung zu bezahlen Gebühr von $ 90,000 und sie zahlt eine Technologieverwaltungs- und Servicegebühr von 25 USD pro Investition sowie 25 KGEM-Stammaktien-Optionsscheine zum Preis von 1.00 USD pro Aktie für jede Investition, unabhängig von der Höhe jeder Investition. Ab 07 / 31 / 2019, GolfSuites 2 hat $ 90,000 an Gebühren bezahlt.

  • Radiant Pain Relief Centers, Inc. muss eine Beratungsgebühr in Höhe von 90,000 USD zuzüglich des gleichen Optionsscheinwerts zum jeweiligen Ausgabepreis entrichten. Darüber hinaus zahlen sie eine Technologieverwaltungs- und Servicegebühr von 25 USD pro Anleger sowie den gleichen Wert von Optionsscheinen zum jeweiligen Ausgabepreis. Ab 07 / 31 / 2019, Radiant Pain hat $ 13,000 an Gebühren gezahlt.

  • Opu Labs, Inc. muss eine Beratungs- und Kotierungsgebühr für 2,024,009 Opu Coin Tokens plus entrichten $ 4,444-Backend-Gebühr. Darüber hinaus zahlen sie eine Technologieverwaltungs- und Servicegebühr von 25 USD pro Investor sowie 843.75 Opu Coin-Tokens pro Investor. Ab 07 / 31 / 2019Hat Opu Labs 25-Gebühren gezahlt.

  • BitPlus, LTD ist verpflichtet, eine Beratungsgebühr in Höhe von 30,000 USD zu zahlen.$ 3K Backend, zuzüglich des gleichen Optionsscheinwertes zum jeweiligen Ausgabepreis. Darüber hinaus zahlen sie eine Technologieverwaltungs- und Servicegebühr von 25 USD pro Anleger sowie den gleichen Wert von Optionsscheinen zum jeweiligen Ausgabepreis. Ab 07 / 31 / 2019BitPlus hat 30,000-Gebühren gezahlt.

  • Qmage, Inc. muss eine Beratungsgebühr in Höhe von 60,000 plus US-Dollar entrichten $ 1,623-Backend-Gebühr. Darüber hinaus zahlen sie eine Technologieverwaltungs- und Servicegebühr von 25 USD pro Anleger sowie den gleichen Wert von Optionsscheinen zum jeweiligen Ausgabepreis. Ab 07 / 31 / 2019Qmage hat $ 61,623 an Gebühren gezahlt.

  • IGF Oncology, LLC muss eine Beratungsgebühr in Höhe von 40,000 USD entrichten. $ 1,630 Backend, zuzüglich des gleichen Optionsscheinwertes zum jeweiligen Ausgabepreis. Darüber hinaus zahlen sie eine Technologieverwaltungs- und Servicegebühr von 25 USD pro Anleger sowie den gleichen Wert von Optionsscheinen zum jeweiligen Ausgabepreis. Ab 07 / 31 / 2019IGF Oncology hat 40,000-Gebühren gezahlt.

  • KSK Oil and Gas, LLC ist verpflichtet, eine Beratungsgebühr in Höhe von 15,000 USD zuzüglich 6,750 USD Kotierungs- und Backend-Gebühren zu zahlen. Darüber hinaus zahlen sie eine Technologieverwaltungs- und Servicegebühr von 25 USD pro Anleger sowie den gleichen Wert von Optionsscheinen zum jeweiligen Ausgabepreis. Ab 07 / 31 / 2019, KSK Oil & Gas, LLC hat 15,000-Gebühren gezahlt.

  • Genprex hat $ 15,000 für Beratungsgebühren zuzüglich Warrants bezahlt und hat keine zukünftigen Verpflichtungen. 100% des Bargelds aus Beratungsgebühren wurde an die Bonnie J. Addario Lung Cancer Foundation gespendet. MSC spendet außerdem 100% aller Gewinne, die wir mit den Optionsscheinen erzielen, an dieselbe Wohltätigkeitsorganisation.

  • Talketh wurde nicht gegen eine Gebühr belastet und hat keine zukünftigen Verpflichtungen.

  • Arcimoto wurde keine Gebühr erhoben und hat keine zukünftigen Verpflichtungen.

  • Der Mark4Fund zahlte eine feste Notierungsgebühr von $ 3,000 und hat keine zukünftigen Verpflichtungen.

  • GraphenTec hat eine Beratungsgebühr von 8,000 USD gezahlt und hat keine zukünftigen Verpflichtungen.

  • KPISOFT hat eine Beratungsgebühr von 80,000 USD gezahlt und hat keine zukünftigen Verpflichtungen.

  • Wayne Ding hat eine Beratungsgebühr von 10,000 USD gezahlt und hat keine zukünftigen Verpflichtungen.

  • Blue Marble Biomaterials zahlte $ 2,300 in bar, plus $ 2,300 anstelle von Optionsscheinen und hat keine zukünftigen Verpflichtungen.

  • Muscle Maker Grill wurde keine Gebühr erhoben und hat keine zukünftigen Verpflichtungen.

  • Skydrop zahlte $ 16k für Listing und Markttests und hat keine zukünftigen Verpflichtungen.

  • NWL (NSC) hat $ 8k für Listing und Markttests bezahlt und hat keine zukünftigen Verpflichtungen.

  • Pathion hat eine Beratungsgebühr von $ 30,000 gezahlt und hat keine zukünftigen Verpflichtungen.