Du bist da

IdentifySensors Biologics

Zusammenfassung

Investieren Sie in IdentifySensors Biologics.

PRESSEMITTEILUNG

PURDUE PARTNER MIT IDENTIFYSENSOREN · Die Purdue University hat sich mit IdentifySensors Biologics zusammengetan, um alle neuen Nanosensoren zu entwickeln, die COVID-19-RNA im Speichel sofort nachweisen. Dieser Durchbruch soll Verzögerungen und Fehler im Zusammenhang mit anderen sofortigen Heimtests, bei denen mehr als 50 Prozent der frühen und asymptomatischen Infektionen fehlen, erheblich reduzieren.

Dieser rezeptfreie Selbsttest, der vollständig zu Hause auf einem Smartphone durchgeführt werden soll, befindet sich an der Purdue University in der Endphase der Entwicklung. Der Test soll den Goldstandard der PCR-Tests erfüllen, jedoch ohne verzögerte Ergebnisse aus Arztbesuchen, Voraussetzungen oder Laborarbeiten. Die Partnerschaft umfasst einige der weltweit renommiertesten Experten für Molekularbiologie, Diagnostik und Werkstofftechnik.

INVESTITIONSÜBERSICHT

Purdue University und IdentifySensors Biologics haben sich zusammengetan, um Check4-COVID ™ zu entwickeln: einen hochpräzisen, rezeptfreien Heimtest zum sofortigen Nachweis von COVID-19-RNA bei frühen und asymptomatischen Infektionen. Der Test verwendet neu entwickelte Nanosensoren, Speichel und ein Smartphone, um Infektionen sofort zu lokalisieren, die bei aktuellen Heimtests in mehr als 50 Prozent der Fälle übersehen werden.

Der wiederverwendbare Testleser soll 130 US-Dollar kosten. Jede COVID-Testpatrone soll weniger als 25 US-Dollar kosten. Beide sollen in diesem Jahr mit FDA-Zulassung der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Diese patentierte und zum Patent angemeldete Technologie kann leicht modifiziert werden, um Influenza, HIV / AIDS, Lyme-Borreliose und andere Krankheiten zu erkennen. Dies bietet Anlegern einen langfristigen Wert nach der Pandemie. 

MEHR ALS EIN ANDERER COVID-TEST

Frühe und asymptomatische Infektionen spielen die größte Rolle bei der Ausbreitung der Pandemie. CDC-Forschung zeigt, dass lange Wartezeiten und falsche Ergebnisse es dem Virus ermöglichen, mit Rekordgeschwindigkeit zu speudieren. Check4-COVID ™ soll die Lösung sein. Es soll ein sofortiger, erschwinglicher Selbsttest für Smartphones sein, der übertragbare Infektionen abfängt, die andere Tests verpassen. Es soll ganz zu Hause ohne Labor oder Rezept verwendet werden. Dieser Test soll zusammen mit neuen Impfstoffen der Wendepunkt sein, der die Pandemie endgültig eindämmt. 

Bereit zu investieren?

Helfen Sie dabei, diesen Test auf den Markt zu bringen, und unterstützen Sie den COVID-Selbsttest, der Infektionen erkennt, die bei den meisten Heimtests übersehen werden.

→ EIN GLOBALES PROBLEM ←

Neue CDC-Untersuchungen ergaben, dass Personen, die keine COVID-Symptome zeigen, möglicherweise für 59 Prozent der Übertragungen verantwortlich sind, darunter 35 Prozent, die präsymptomatisch sind, und 24 Prozent, die überhaupt keine Symptome entwickeln. Check4-COVID soll diese Infektionen sofort und zu Hause abfangen, um eine erhebliche Lücke bei der Bekämpfung der Pandemie zu schließen.

 

→ ANTWORT AUF GLOBALE BEDÜRFNISSE ←

Antigen-Testergebnisse sind die meiste Zeit falsch. PCR-Tests erfordern einen Arzt, ein Labor und lange Wartezeiten für die Ergebnisse. Ein hochpräziser, erschwinglicher Heimtest, der frühzeitige und asymptomatische Infektionen sofort erkennt, ist der Durchbruch, der die Pandemie endgültig verlangsamen wird. Derzeit gibt es keinen Heimtest, der genau genug und schnell genug ist, um den Aufstrich zu säen. Check4-COVID ™ verwendet eine brandneue Technologie, die nicht nur die Übertragung von Viren verlangsamen soll. Es soll neue Maßstäbe in der Heimdiagnostik für eine Vielzahl von Krankheitserregern setzen. Es ist beabsichtigt, dass die Verbraucher bald ein Prüflabor in ihrem Medizinschrank haben, das das Gesicht der klinischen Diagnostik für immer verändert.

Unternehmen

Familie

Öffentlichkeit

Bereit zu investieren?

Helfen Sie dabei, diesen Test bald auf den Markt zu bringen, die Pandemie einzudämmen und allen zu helfen, wieder normal zu werden.

ZUKÜNFTIGE BEREITSTECHNIK

Check4-COVID ™ ist darauf ausgelegt, einen unmittelbaren öffentlichen Bedarf zu decken. Unsere Technologie kann jedoch über die COVID-19-Tests hinausgehen und schnelle Ergebnisse für eine Vielzahl von Krankheitserregern liefern. Unser Fokus für die nahe Zukunft umfasst:

DER GOLDSTANDARD IN GENAUIGKEIT

Die meisten Heimtests ergeben einen hohen Prozentsatz an falsch positiven und falsch negativen Ergebnissen. Mit Hilfe von Spezialisten für Infektionskrankheiten an der Purdue University haben wir Check4-COVID ™ entwickelt, um den Goldstandard für molekulare Tests in Krankenhausqualität zu erfüllen, die ohne Rezept und mit langen Wartezeiten vollständig zu Hause durchgeführt werden.

Warum liefern aktuelle COVID-Tests falsche Ergebnisse?

Die Genauigkeit der aktuellen Tests hängt ab von:

Eine gute Probe oder ein Nasentupfer, der gut konserviert und ohne Kontamination in ein Labor transportiert wird. Aktuelle Heimtests basieren auf nicht geschulten Benutzern.

Amplifikation des Virus. Aktuelle chemische Tests können COVID-19 ohne Amplifikation nicht nachweisen. In vielen Fällen haben Proben nicht genügend Virenmaterial, sodass der Test das Virus millionenfach vermehren muss.

Probe vorbereiten. Sobald eine Probe sicher ein Labor erreicht, wird sie chemisch behandelt. Wenn die falschen Reagenzien verwendet werden oder wenn sie sich verschlechtert haben, bietet dies eine weitere Möglichkeit für Fehler.

Was unterscheidet Check4-COVID ™ von aktuellen Tests?

Check4-COVID ™ erkennt COVID-19 genau durch neu entwickelte Nanosensoren, ohne dass ein Labor, eine Amplifikation oder chemische Reaktionen erforderlich sind. Das heisst:

Sie müssen keine saubere Probe in ein Labor transportieren und riskieren eine Kontamination.

Es ist keine Amplifikation des Virus erforderlich.

Die Probe muss nicht in einem Labor für Maschinentests vorbereitet werden.

Bereit zu investieren?

Helfen Sie dabei, diesen Test bald auf den Markt zu bringen, und unterstützen Sie den schnellen, genauen und kostengünstigen COVID-Selbsttest mit Smartphone.

TREFFEN SIE UNSERE FÜHRUNG

Unser Team besteht aus weltweit führenden Wissenschaftlern, Führungskräften und Unternehmensberatern, die sicherstellen, dass wir diesen Test bald auf den Markt bringen können. Wir verfügen über das Know-how und die Referenzen, um Check4-COVID ™ Verbrauchern, Krankenhäusern und Point-of-Care-Einrichtungen weltweit zur Verfügung zu stellen.

Executives

Gregory Hummer

Mitgründer & CEO

Bruce Raben

Präsident

Tommy Sors

COO

Ann Hawkins

CFO

Jeff Spagnola

CMO

Technologie

Lia Stanciu

CSO

Amit Barui

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Rupesh Mishra

Wissenschaftler

Rodney Corder

CPO

Beirat

Richard Kuhn

Virologe

Dick Buell

Marketing

Stephan Barrett

Finanzen

UNSERE KOLLEKTIVE KOMPETENZ ENTHÄLT:

Der Regisseur von Institut für Entzündungsimmunologie und Infektionskrankheiten der Purdue University, der mit dem kürzlich mit dem Nobelpreis ausgezeichneten Team zusammengearbeitet hat.

Der Regieassistent von Purdues Institut für Entzündung, Immunologie und Infektionskrankheiten, dessen renommierte Arbeit sich auf die Molekularbiologie konzentrierte.

Einer der weltweit führenden Forscher in der Werkstofftechnik bei Purdue University.

Ein führender biomedizinischer Forscher bei Purdue University.

Ein ehemaliger Cleveland Clinic Surgeon bzw. unter NASA Berater.

Professor für Biomedizintechnik an der North Carolina State University, der mehr als 200 von Experten begutachtete Artikel in biomedizinischen Materialien veröffentlicht hat.

Ein ehemaliger CMO von Cisco Systems.

Ein Gründungspartner von Hudson Capital Advisors.

Ein ehemaliger Elektrotechnikmanager für Rockwell Automation.

Ein ehemaliger CFO von Whirlpool und Procter & Gamble.

Ein ehemaliger CEO der Catalina Marketing Corp., der in den Vorständen der Amerikanische Gesellschaft für Maschinenbauingenieure, SC Johnson und Prestige Brands.

DIE MÖGLICHKEITEN ZU TEILEN

Ihre Investition hilft uns dabei
herstellen, vermarkten und vertreiben
Check4-COVID ™ weltweit.

Bereit zu investieren?

Helfen Sie dabei, diesen Test bald auf den Markt zu bringen, und unterstützen Sie den schnellen, genauen und kostengünstigen COVID-Selbsttest mit Smartphone.

Pressespiegel

Check4-COVID ™ FAQs

Fragen zum Produkt

1. Was macht IdentifySensors Biologics?
Check4-COVID ™ soll ein schneller, genauer und erschwinglicher Speichel-Selbsttest für COVID-19 sein. Die Ergebnisse werden innerhalb von Minuten auf einer Smartphone-App mit einer Genauigkeit angezeigt, die weit über den aktuellen Schnelltests zu Hause liegt. 

2. Wie unterscheidet sich Check4 COVID von allen anderen COVID-Tests?
Neue CDC-Untersuchungen zeigen, dass aktuelle Schnelltests zu Hause in mehr als 50 Prozent der Fälle zu falschen Ergebnissen führen. Check4-COVID soll ein sofortiger Soforttest zu Hause mit einer Genauigkeit von über 90 Prozent sein. Die Reduzierung falsch negativer Ergebnisse um diesen Spielraum ist entscheidend, um die Pandemie einzudämmen und die Ausbreitung zu verlangsamen.   

3. Müssen Angehörige der Gesundheitsberufe den Test durchführen?
Check4-COVID ™ soll ein einfacher Selbsttest sein, ähnlich einem Heim-DNA-Test. Mit Check4-COVID ™ können Verbraucher ihren Speichel auf einem Gerät testen, das mit einem Smartphone verbunden ist. Die Ergebnisse werden in der App innerhalb von Minuten in der Privatsphäre des Hauses eines Benutzers angezeigt.

4. Wie funktioniert der Test?
Verbraucher kaufen ein kleines, einfaches Gerät online oder in einem Einzelhandelsgeschäft und laden die kostenlose Smartphone-App herunter. Eine Speichelprobe wird in das Gerät gegeben und die Ergebnisse werden innerhalb von Minuten in der App angezeigt. Es ist beabsichtigt, dass kostengünstige austauschbare Patronen endlose, erschwingliche Tests auf jedem Gerät ermöglichen.

5. Wie genau ist Check4-COVID ™?
Nach der FDA-Zulassung beabsichtigt Check4-COVID ™, den Goldstandard für molekulare COVID-Tests in Krankenhausqualität mit minimalen falsch positiven Ergebnissen zu erfüllen. Dies ist deutlich besser als aktuelle Schnelltests zu Hause. 

6. Warum benachrichtigt der Test die Gesundheitsbehörden?
Laut Gesetz müssen alle COVID-Testergebnisse den Gesundheitsbehörden gemeldet werden, um die Pandemie in den Griff zu bekommen. Check4-COVID ™ ist ein elektronischer Selbsttest, der die gesetzlichen Meldepflichten automatisch über Smartphones erfüllt.

7. Warum verwendet der Test eine Smartphone-App?
Chemische Tests basieren häufig auf visuellen Indikatoren. Check4-COVID ™ verwendet eine elektronische Schaltung, mit der ein Signal an Smartphones gesendet werden kann. Die App meldet die Ergebnisse dann an die Gesundheitsbehörden, was gesetzlich vorgeschrieben ist.

8. Was ist, wenn ich kein Smartphone habe?
Die Smartphone-App ermöglicht mehrere Benutzer auf einem einzigen Gerät. Auf diese Weise können Familienmitglieder, die kein Smartphone besitzen, das Gerät und die App verwenden, die jemandem mit einem Smartphone gehören.

9. Muss ich mehrere Geräte kaufen, um andere Familienmitglieder zu testen?
Nein. Eine Familie kann dasselbe Gerät gemeinsam nutzen. Die Smartphone-App soll mehreren Benutzern ermöglichen, damit Familienmitglieder dieselbe App und dasselbe Gerät gemeinsam nutzen können, während verschiedene Testkassetten ausgetauscht werden.

10. Ist die Smartphone-App HIPAA-konform? Was passiert mit meinen persönlichen Daten?
Laut Gesetz müssen alle Testergebnisse den staatlichen und bundesstaatlichen Gesundheitsbehörden gemeldet werden. Alle von der IdentifySensors-App gesammelten Informationen sind vertraulich und werden nur an Regierungsbehörden weitergegeben, die dies benötigen. Einige Testergebnisse werden nicht identifiziert, was bedeutet, dass Namen aus den Testergebnissen entfernt werden. Alle Daten werden nach denselben hohen Standards behandelt wie sichere Krankenhausunterlagen. Die App ist sicher verschlüsselt und vollständig HIPAA-konform.

11. Kann ich die Berichtsfunktion der App deaktivieren?
Nein. Laut Gesetz müssen alle Testergebnisse für ansteckende Krankheiten den staatlichen und bundesstaatlichen Gesundheitsbehörden gemeldet werden. Alle von der Check4-COVID ™ -App gesammelten Informationen sind verschlüsselt, vertraulich und entsprechen den hohen Krankenhausstandards für HIPAA-konformen Datenschutz.

12. Wie viel kostet der Test?
Es ist beabsichtigt, dass der wiederverwendbare Leser 130 US-Dollar kostet. Jede Testkassette kostet weniger als 25 US-Dollar. Die Genauigkeit des Tests und die geringen Kosten sollen häufigere Tests fördern.

13. Wie kann ich sicher sein, dass der Test korrekt ist?
Weltbekannte Wissenschaftler der Purdue University, die sich auf Infektionskrankheiten spezialisiert haben, haben die Genauigkeit des Tests für die Kommerzialisierung entwickelt und überprüft. Der Test soll den Verbrauchern nach der FDA-Zulassung zur Verfügung stehen, die in diesem Jahr erwartet wird.

14. Was ist das Problem bei aktuellen Schnelltests?
Neue CDC-Untersuchungen zeigen, dass mehr als 50 Prozent der aktuellen Schnelltestergebnisse falsch sind. Die meisten derzeit verwendeten PCR-Tests sind teuer und dauern für die Ergebnisse viel zu lange. Diese Tests auf chemischer Basis erfordern häufig den Transport von Proben zu einem Labor, um Ergebnisse zu erzielen.

15. Wann steht der Test den Verbrauchern zur Verfügung?
Branchenführende Wissenschaftler der Purdue University, die sich auf Infektionskrankheiten spezialisiert haben, haben den Test für die Kommerzialisierung entwickelt und verifiziert. Der Test soll den Verbrauchern nach der diesjährigen FDA-Zulassung zur Verfügung stehen.

16. Wo wird der Test verkauft?
Check4-COVID ™ soll online und über Einzelhandelsgeschäfte wie Apotheken und Lebensmittelgeschäfte verkauft werden. Kommerzielle Versionen des Tests mit hohem Volumen sollen Gesundheitseinrichtungen und Unternehmen über Großhandelskanäle zur Verfügung stehen.

17. Kann der Test verwendet werden, um die Quarantänezeiten zu minimieren?
Ja. Check4-COVID ™ soll schnell, kostengünstig und genau sein und ermöglicht häufige Selbsttests zu Hause und ohne Wartezeit. Mit COVID-19 infizierte Personen, die zu Hause unter Quarantäne gestellt werden, können sich so oft selbst testen, wie sie möchten, um die Quarantänezeiten zu minimieren und so schnell wie möglich in ihr Leben zurückzukehren.

18. Ist die Testtechnologie patentiert?
Ja, IdentifySensors hält mehrere Patente für verschiedene Facetten der Technologie. Weitere Patente sind angemeldet.

19. Wann wird das Produkt auf dem Markt erhältlich sein?
Die Produktentwicklung befindet sich derzeit in der Endphase. Es ist beabsichtigt, dass der Test nach der Zulassung durch die FDA im Jahr 2021 verfügbar sein wird.

20. Wie lange dauert der FDA-Zulassungsprozess?
Check4-COVID ™ wird in Kürze zur FDA-Zulassung eingereicht. Wir können nicht sicher sein, wie lange dieser Prozess dauern wird, aber der Prozess dauert normalerweise einige Wochen.

21. Welche Pläne hat das Unternehmen für das Produkt nach der Pandemie?
Die einzigartige Technologie ermöglicht eine einfache Modifizierung des Tests für andere Krankheitserreger, einschließlich anderer Coronaviren, Influenza, Zika, Dengue-Fieber, HIV / AIDS, Hepatitis C, Lyme-Borreliose, Mumps, Masern, Windpocken und Methicillin-resistenten Staphylococcus Aureus (MRSA). sowie lebensmittelbedingte Krankheitserreger.

Pandemie-Fragen

22. Wie wird dieser Test helfen, die Pandemie einzudämmen?
Die Mehrzahl der COVID-Übertragungen wird durch asymptomatische und frühe Infektionen übertragen. PCR-Tests können Tage für die Ergebnisse dauern, und schnelle Heimtests sind in mehr als 50 Prozent der Fälle falsch. Check4-COVID soll sofortige Ergebnisse mit der Genauigkeit eines PCR-Labortests liefern. Es ist das Beste aus beiden Tests. Experten sind sich einig, dass Impfstoffe und die Kombination aus sofortigen und genauen Tests den Schlüssel zur Eindämmung der Pandemie darstellen.  

23. Wie können Unternehmen von diesem Test profitieren?
Kunden und Mitarbeiter könnten durch häufigere Tests leichter in Einrichtungen gelangen. Büros, Produktionsstätten und Restaurants könnten beispielsweise Selbsttests ihrer Mitarbeiter erfordern. In Sportanlagen, Fluggesellschaften und Konzertsälen können Fans beispielsweise ihre Selbsttestergebnisse vor dem Betreten auf ihrem Smartphone anzeigen.

24. Wie wird der Test Krankenhäusern, Gesundheitseinrichtungen und Pflegeheimen zugute kommen?
Die Selbsttests sollen schnell, genau und erschwinglich sein. Frontline-Mitarbeiter und Pflegeheimmitarbeiter könnten sich und ihre Patienten beispielsweise täglich testen und positive Fälle isolieren. Die Verlangsamung der Verbreitung des Virus kann Krankenhäusern helfen, die bestmögliche Nutzung ihrer Einrichtungen zu verwalten.

Investitionsfragen

25. Warum haben Sie die Verordnung A + angewendet und kein Risikokapital oder andere Finanzierungsarten?
Die Verordnung A + eröffnet jedem Investitionsmöglichkeiten, unabhängig von seinem Vermögen oder Einkommen. IdentifySensors Biologics wollte allen, die an diesem spannenden Projekt interessiert sind, diese Möglichkeit bieten. IdentifySensors Biologics eignet sich aufgrund der einladenden Atmosphäre, die das Unternehmen bietet, besonders gut für die Verordnung A +.

26. Was passiert jetzt, wo ich eine Investition getätigt habe?
IdentifySensors Biologics wird regelmäßig Neuigkeiten mitteilen. In unseren ersten Nachrichten geht es um die Verarbeitung Ihrer Investitionszahlung und die Ausgabe Ihrer Aktien. Darüber hinaus werden wir Sie regelmäßig über Meilensteine ​​des Unternehmens informieren. Als Unternehmen der Verordnung A + müssen wir jährliche und halbjährliche Einreichungen bei der SEC vornehmen, die alle im EDGAR-Anmeldesystem der SEC verfügbar sind. Die Einreichungen umfassen:

  • Jährliche Einreichungen auf Formular 1-K, die jedes Jahr fällig werden und einen geprüften Jahresabschluss für das vorangegangene Geschäftsjahr enthalten.
  • Halbjahreseinreichungen auf Formular 1-SA, die ungeprüfte Abschlüsse für die letzten sechs Monate enthalten.
  • Formular 1-U kündigt wichtige Unternehmensereignisse an, z. B. Führungswechsel, Wechsel der Wirtschaftsprüfer oder bestimmte Arten der Kapitalbeschaffung.

 

27. Kann ich investieren, wenn ich außerhalb der USA bin?
Ja. Investoren auf der ganzen Welt können gerne investieren. Es können jedoch bestimmte Länderbeschränkungen gelten. Anleger sollten ihre Rechtsberater zu ihrer Anlagefähigkeit befragen. Anleger in Kanada werden durch die kanadischen Wertpapiervorschriften daran gehindert, in Regulation A + zu investieren.

28. Wie verkaufe ich meine Aktien?
Diese Aktien sollen nach dem Angebot der Verordnung A + nicht an einer größeren Börse notiert werden. Da die Aktien derzeit nicht an einer Börse notiert sind, gibt es keinen aktiven Markt. Diese Wertpapiere sind jedoch nicht beschränkt und können frei gehandelt werden, sofern sich ab dem Datum, an dem ein Anleger seine Aktien erhält, ein Markt für sie entwickelt. Dies ist ein Vorteil der Verordnung A + gegenüber anderen öffentlichen Angeboten privater Unternehmen, da die Wertpapierbestimmungen es Anlegern ermöglichen, ihre Aktien sofort zu verkaufen. Wir beabsichtigen, unsere Aktien in einem neuen Aftermarket-Kotierungsdienst gemäß Regulation A + zu notieren, den wir nach Abschluss dieses Angebots auswählen möchten. Wir gehen zunächst davon aus, dass die Liquidität in diesem Markt begrenzt sein wird. Das Unternehmen hat derzeit keine Pläne, eine Notierung oder Notierung der Wertpapiere an den Märkten NASDAQ, NYSE oder OTC zu beantragen. In Zukunft kann das Unternehmen das Unternehmen an einer großen öffentlichen Börse notieren, um Liquidität in die Aktien zu bringen

29. Kann ich trotzdem investieren, wenn ich kein akkreditierter Investor bin?
Ja, Anleger mit einem Vermögen von mehr als 18 Jahren können am Angebot der Verordnung A + teilnehmen.

30. Haben meine Aktien Stimmrechte?
Ja, eine Stimme pro Aktie.

31. Kann ich meiner ursprünglichen Investition Aktien hinzufügen?
Ja, aber jede neue Investition muss mindestens 300 USD betragen.

Bereit zu investieren?

Helfen Sie dabei, diesen Test bald auf den Markt zu bringen, und unterstützen Sie den schnellen, genauen und kostengünstigen COVID-Selbsttest mit Smartphone.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

IdentifySensors Biologics Am Januar 11
Wir wurden kürzlich gefragt, ob Käufer IdentifySensors Biologics-Aktien über einen Broker kaufen können. Das kannst du leider nicht. Käufer können nur über diese Website einkaufen. Käufer können jedoch Geld auf ihrem Maklerkonto verwenden, aber ein Makler kann den Kauf nicht im Namen eines anderen tätigen.

IdentifySensors Biologics Am Dezember 23
Wir wurden nach der Liquidität gefragt: Das Unternehmen beabsichtigt, die Aktien der Regulation A + nach Abschluss des Angebots in einem der Aftermarkets der Regulation A + zu notieren. Dies wird als alternatives Handelssystem oder ATS bezeichnet. Wir sind dabei, Aftermarket-Optionen zu evaluieren, die für unsere Anleger am besten geeignet sind. Diese Aftermarkets ermöglichen es Reg A + -Investoren, ihre Wertpapiere zu kaufen und zu verkaufen. Da diese Märkte relativ neu sind, wissen wir noch nicht, wie viel Liquidität sie bereitstellen werden. In Zukunft werden wir uns möglicherweise dafür entscheiden, das Unternehmen an einer großen Börse wie der NASDAQ zu notieren. Es kann nicht garantiert werden, dass eine solche Auflistung erfolgt.

IdentifySensors Biologics Am Dezember 23
Wir wurden gefragt, ob sich diese Aktien auszahlen. Zu diesem Zeitpunkt erwarten wir, dass das Unternehmen Gewinne wieder in sein Geschäft investieren wird. Wenn der Betrieb des Unternehmens jedoch zu ausreichenden Gewinnen führt, so dass der Verwaltungsrat festlegt, dass das Unternehmen Gewinnausschüttungen an die Aktionäre vornehmen soll, wird das Unternehmen Dividendenausschüttungen an seine Reg A + -Aktionäre vornehmen.

IdentifySensors Biologics Am Dezember 23
Wir haben die Frage erhalten: "Deckt die Versicherung die Kosten für diesen Test?" Unsere Antwort: Versicherungsunternehmen können die Testkosten wie derzeit einige übernehmen.

IdentifySensors Biologics Am Dezember 23
Wir haben eine Frage erhalten, ob Manhattan Street Capital das einzige Investmenthaus mit diesem Angebot ist. Die Antwort ist ja.

IdentifySensors Biologics Am Dezember 23
Unser Investmentteam wurde gefragt: "Wie wird Manhattan Street Capital entschädigt?" Die Antwort: Manhattan Street Capital ist eine bezahlte feste Beratungs- und Listungsgebühr. Für jede Investition erhält das Unternehmen 25 USD in bar und Optionsscheine auf unsere Aktien.

Rundschreiben anbieten

Bitte lesen Sie das Offering Circular hier: Angebotspreis erhalten

EIN ANGEBOT ERKLÄRUNG ÜBER DIESES ANGEBOT WURDE BEI ​​DER SEC eingereicht. DIE SEC HAT DIESE ANGEBOTSREGLEMENT QUALIFIZIERT, WAS NUR DAFÜR ANGEGEBEN HAT, DASS DAS UNTERNEHMEN DIE VERKÄUFE DER IN DER ANGEBOTSERKLÄRUNG BESCHRIEBENEN WERTPAPIERE VERKAUFEN KANN. ES BEDEUTET NICHT, DASS DIE KAFE DIE VERDIENSTE ODER DIE VOLLSTÄNDIGKEIT DER INFORMATIONEN IN DER ANGEBOTSERKLÄRUNG GENEHMIGT, BEENDET HAT. SIE KÖNNEN EINE KOPIE DES ANGEBOTSKREISES ERHALTEN, DIE TEIL DIESER ANGEBOTSERKLÄRUNG IST:

https://www.manhattanstreetcapital.com/Opfer-Rundschreiben / 25045

SIE SOLLTEN DEN ANGEBOTSKREIS LESEN, BEVOR SIE INVESTITIONEN MACHEN.