Du bist da

Was kostet ein Regulation A + IPO?

IPO-Kosten

Das sollten Sie bei den Kosten erwarten, wenn Sie sich für einen Börsengang entscheiden Verordnung A +;

  • Gebühr: $ 90k (teilweise im Voraus bezahlt)

  • Underwriter-Gebühr: 8% des von ihnen gezahlten Kapitals plus Optionsscheine und eine niedrigere Gebühr für das von 2 erhobene Online-Kapital

  • Marketingkosten: $ 50k-250k und mehr. Erwarten Sie 2% auf 6% des online aufgenommenen Kapitals (teilweise im Voraus)

  • Underwriter-Gebühr: 30k-50k (im Voraus)

  • Manhattan Street Capital Fees: Um unsere detaillierte Gebührenbeschreibung zu sehen, Klicken Sie hier.

  • Prüfung (vor 2 Jahre zurück) bei der Einreichung von Reg A + auf US-GAAP-Ebene, Prüfung auf PCAOB-Ebene für Berichtszeiträume nach der Auflistung.

  • Die jährliche Gebühr an der NASDAQ beträgt rund $ 40,000 und $ 60,000 und höher an der NYSE.

  • Um das Unternehmen auf dem OTCQB-Marktplatz zu listen, werden die Kosten für die Registrierung und den Ticker an OTC Markets gezahlt. Höherer Preis für OTCQX - $ 2,500k. Beachten Sie, dass die meisten vollständig erfüllten Reg A + Tier 20-Angebote auf der OTCQB in regulärer Reg A + mit niedrigeren Gebühren und der geringeren Meldebelastung in Bezug auf Reg A +, nicht auf S-2-Level-Berichterstattung, aufgeführt sind

  • Die jährliche Gebühr für das OTC kostet $ 10,000 pro Jahr für das QB - bezahlt an OTC-Märkte. Höherer Preis für OTCQX.

  • DTCC Einreichungsgebühr, um Ihre Aktie einfacher auf Broker-Konten von Investoren zu transferieren, $ 12k-18k.

Sie könnten an unseren FAQ interessiert sein, die das erklärt Regulierung A + IPO-Prozess im Detail. Wir haben den Prozess in Schritte aufgeteilt und mit einem Übersichts-Flussdiagramm veranschaulicht.

Ähnliche Inhalte:

Auflistung der NASDAQ

IPO-Beratungsdienst von Manhattan Street Capital

Zeitplan für einen Börsengang der Verordnung A +