Du bist da

Vergleichen Sie eine umgekehrte Fusion mit Reg A +

Ist das eine umgekehrte Fusion oder der Kauf einer öffentlichen Hülle?

Der Kauf einer öffentlichen Hülle ist ein Weg, auf dem mittelständische Unternehmen Eigenkapital aufbauen, um zu wachsen. Es ist teuer und komplex, und manchmal ist es schwierig, die negative Geschichte der alten Aktiengesellschaft zu überwinden, die in der Vergangenheit gescheitert ist (dieses Versagen ist der Grund, warum die Hülle gekauft werden konnte).

Im Vergleich, Verordnung A + Angebote sind viel einfacher, billiger und sie sind frisch und neu. Die Grenze von 75 Millionen US-Dollar pro Jahr und Unternehmen in Reg A + bedeutet, dass einige Unternehmen, die größere Kapitalbeträge aufnehmen, immer noch den umgekehrten Weg der Fusion gehen müssen.

Nach der neuen Verordnung können Unternehmen bis zu 75 Millionen US-Dollar * pro Jahr von einzelnen „Main Street“ -Investoren sammeln.

Weitere Informationen zu Regulation A +, klicken Sie hier. 

Oder sehen Sie sich das kurze Video unten an: